Abonniere jetzt unseren informativen Newsletter und erhalte einen Gutschein von 10€ auf das Komplettsortiment!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
  • Hotline direkt zum Sommelier

  • Schneller Versand

  • ab 120€ Versandkostenfrei

2018 Rouge -BIO- Bürklin-Wolf

2018 Rouge -BIO- Bürklin-Wolf

9,90 €
pro Flasche 0,75 l (13,20 € pro 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erzeugeradresse

Weingut Dr.Bürklin-Wolf e.K.

D - 67157 Wachenheim

  • Weinart: Rotwein
  • Geschmack: trocken
  • Jahrgang: 2018
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Traubensorten: Merlot, Spätburgunder, Dornfelder
  • Flaschengröße: 0,75 L
  • Alkoholgehalt: 13%Vol.
  • Hinweise: Enthält Sulfite
  • Ökokontrollnummer: DE-ÖKO-006
 
  • 12239
Der 2018 ROUGE von Bürklin-Wolf kommt eher kräftig daher, ohne mächtig zu wirken. Er hat eine... mehr

Der 2018 ROUGE von Bürklin-Wolf kommt eher kräftig daher, ohne mächtig zu wirken. Er hat eine tolle Nase von dunklen Beeren etwas Würze. Das Zusammenspiel von internationalen und heimischen Sorten ergibt einen Kraftvollen, vielschichtigen Rotwein für das "Easy-Drinking" auf hohem Niveau.

Dr. Bürklin-Wolf erzeugt Spitzenrieslinge aus den wertvollsten Lagen Deutschlands Mit einer... mehr

Dr. Bürklin-Wolf erzeugt Spitzenrieslinge aus den wertvollsten Lagen Deutschlands

Mit einer Gesamtrebfläche von 85 ha gehört das Weingut Dr. Bürklin-Wolf auch in der Pfalz zu den großen. 70 % der Rebfläche sind mit Riesling bestockt.
Die Weinbautradition der Familie geht weit zurück. Bis ins Jahr 1597 kann hier Weinbau nachgewiesen werden. Und Tradition verpflichtet bekanntermaßen. So war man hier schon immer bestrebt, Rieslinge der ersten Kategorie zu erzeugen.

Eine Besonderheit stellt dabei mit Sicherheit das eigene Klassifizierungssystem des Gutes für Rieslingweine dar. Dieses stellt sich wie folgt dar:

1. G.C. Appellationen: Diese Weine verstehen sich als die „Grands Crus“ der Mittelhaardt. Sie sind als herausragende Solitäre des raren Terroirs wahrhaft große Weinpersönlichkeiten.

2. Die P.C. Appellationen stehen für Weine, die als Entsprechung zu den burgundischen „Premier Crus“ verstanden werden dürfen. Diese Weine stammen aus den feinsten Lagen der Gemeinden Ruppertsberg, Deidesheim und Wachenheim und vereinen auf faszinierende Weise die Charaktermerkmale der Region mit dem individuellen Ausdruck des Terroirs des jeweiligen Weinbergs.

3. „Crus Village“ sind die Ortsweine des Gutes (Wachenheimer und Ruppertsberger Riesling). Sie geben die gemeinsamen Charaktermerkmale der Weinberge einer Gemeinde wieder und bestehen oft aus abgestuften Teilmengen des Ertrags der P.C. bzw. G.C. Appellationen des jeweiligen Ortes.

4. Dr. Bürklin-Wolf Riesling. Ein harmonischer Gutsriesling, der gleichzeitig den Charakter der Mittelhaardt mit dem Stil des Weinguts und der Handschrift des Kellermeisters verbindet. Um auch hier dauerhaft den hohen Qualitätsanforderungen zu genügen, fließen nicht selten auch Weine aus P.C. und G.C. Lagen in dieses Cuvée mit ein.

So findet jeder Weinfreund einen seiner Geldbörse entsprechenden Spitzenriesling!

2017 Wachenheimer Riesling R  -BIO- Bürklin-Wolf 2017 Wachenheimer Riesling R -BIO- Bürklin-Wolf
Weingut Dr.Bürklin-Wolf
21,00 €
pro Flasche 0,75 l (28,00 € pro 1 l)
2020 Blanc trocken -BIO- Bürklin-Wolf 2020 Blanc trocken -BIO- Bürklin-Wolf
Weingut Dr.Bürklin-Wolf
9,50 €
pro Flasche 0,75 l (12,67 € pro 1 l)
Zuletzt angesehen